Home
Aktuell
· ‹bersicht
· Anwendungsbereiche

Spezialbereiche

Kurse & Seminare
Über mich
Diverses
Kontakt

Anwendungsbereiche

Wann kann Craniosacral Therapie hilfreich sein?

Die Craniosacral Therapie eignet zur Behandlung von verschiedensten Symptomen. So zum Beispiel bei Störungen und Erkrankungen des Nerven- oder Hormonsystems, wie auch bei Dysbalancen der Wirbelsäule und des Kopfes. Ebenso erweist sich die Craniosacral Therapie oftmals als erfolgreiche Unterstützung bei Symptomen, die schulmedizinisch nicht abschliessend zugeordnet werden können.

 

Anwendung bei folgenden Symptomen:

· Asthma, Allergien und Hauterkrankungen
· Depressionen, Erschöpfungs-/Angstzustände, Schlafprobleme
· Geburtstrauma, Kolik- und Verdauungsprobleme beim Säugling,
  Schlaf-/Saugprobleme
· Hyperaktivität bei Kindern, Konzentrationsstörungen, Lernschwierigkeiten
· Kiefergelenkprobleme, kieferorthopädische Vorsorge und Begleitung
· Kopfschmerzen, Migräne
· Menstruations-/Wechseljahrbeschwerden
· Rehabilitation nach Krankheit und Unfall, Schleudertrauma
· Rücken-, Schulter- und Nackenbeschwerden
· Schleudertrauma
· Schock und Trauma
· Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung
· Stressbedingte Beschwerden, Burnout-Syndrom
· Tinnitus, Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung)
· Verdauungsbeschwerden
· Zähneknirschen